Sabine Wustinger

Ärztliche Praxis für Psychotherapie
und Hypnose

Wiesbaden 0611- 308 308 0

Einzeltherapie/Gruppentherapie

Psychotherapie

 

Eine psychotherapeutische Behandlung kann in bestimmten Lebenssituationen erforderlich sein, z.B. bei Verlust des Arbeitsplatzes, chronischer Arbeitslosigkeit, Tod einer nahen Bezugsperson, Scheidung sowie bei krankhaften Störungen wie Ängsten und Panikanfällen, Depressionen, Abhängigkeiten, Persönlichkeitsstörungen oder anderen Problemen wie chronischen Schmerzen und psychosomatischen Erkrankungen.

 

Wichtig ist, daß der Entschluss zu einer Psychotherapie bewusst gefasst wird und über einen vorgegebenen Zeitraum regelmäßig an vereinbarten Therapiesitzungen teilgenommen werden kann. Bei guter Motivation und Mitarbeit des Patienten sind die Chancen gut auf eine Besserung der Symptomatik, ein größeres Krankheits- und Selbstverständnis und eine leichtere Bewältigung des Alltags.

 

 

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

 

Die Ursache heutiger Probleme und innerer Konflikte wird in der Vergangenheit herausgefunden und bearbeitet. Dabei werden auch schwierige/traumatische Szenen verarbeitet. Innere Konflikte und Störungen von Krankheitswert stehen im Mittelpunkt des Interesses. Auch werden neue Verhaltensweisen angeregt und erprobt. Der Therapeut spricht bei ihm entstehende Gefühle an, so kann eine schrittweise Beziehungsklärung und ursächliche Problemlösung erreicht werden. Ich arbeite ressourcen- und beziehungsorientiert mit humanistischem Ansatz.

Sabine Wustinger · Praktische Ärztin / Psychotherapie · Bertramstr. 13 · 65185 Wiesbaden · Telefon 0611- 308 308 0